Häufig gestellte Fragen
Ihre Frage bleibt unbeantwortet?
Wir helfen gerne weiter!
Wie funktioniert das mit der Offlinefähigkeit?
Alberta® ist online sowie offline nutzbar. Bei schlechter Internetverbindung oder im Flugmodus - ganz egal: arbeiten Sie einfach weiter. Nach erneuter Internetverbindung werden alle Daten automatisch für das ganze Team synchronisiert. Dies passiert im Hintergrund ganz von selbst, ohne dass die Aktualisierung vom Nutzer aktiv angestoßen werden muss.
Wie unterscheiden sich die beiden Preismodelle?
Für die Nutzung von Alberta® können unsere Kunden zum einen pro Nutzer zahlen, zum anderen pro aktivem versorgten Patienten. Beim Preismodell pro Nutzer zahlen unsere Kunden für die einzelne Lizenz, die dann vom Nutzer auf beliebig vielen mobilen Endgeräten genutzt werden kann. Beim Preismodell pro aktivem Patient werden nur die Patienten berechnet, die in diesem Monat in Versorgung sind.
Sind meine Daten geschützt und wird die neue EU-DSGVO eingehalten?
Ja, denn wir berücksichtigen von Anfang an bei unserer Architektur die EU-DSGVO. Ihre Daten und deren Integrität sind für uns das wichtigste Gut. Alberta® wird in hochsicheren Rechenzentren der Microsoft Cloud Deutschland betrieben.
Wie wird sichergestellt, dass niemand die sensiblen Daten bei der Übertragung mitlesen kann?
Keine Angst auch hierfür ist gesorgt: alle Verbindungen zwischen allen Beteiligten und Systemen sind Ende-zu-Ende verschlüsselt. Unberechtigte können auf die Daten somit nicht zugreifen.